tierdach-home

Einige wichtige Begriffe

Aktueller Linktipp


Hier klicken: aktuelles Thema bei tierdach!Home Suche Gästebuch Impressum Tier-News Tier-Links Tier-Termine Tiere in der Kunst Zitate

Statistik heute

 
Besucher*
 
Seitenaufrufe**
 
jetzt online***

Counter by PrimaWebtools.de

Hier gehts zur Statistik dieser Webseite!
zur tierdach-Demostatistik

*Erfassung bis 1.000 bzw
**Erfassung bis 3.000
***Begrenzte Erfassung

Auszeichnung des Zürcher Tierschutz für für hervorragende Websites im Bereich Tierschutz und Tiere allgemein. Die Tiger Award Jury hat drei Mitglieder:Ein Zoologe, ein Vorstandsmitglied des Vereins und einen Webdesigner.
 

tierdach-Seiten


Home
Suche
Übersicht

Kontakt

Gästebuch


Terminkalender

Tier-News

Tierschutz-Zitate

Kunst/E-Cards

Linktipps


Tiere & Ausland

Stammbaum
Sagen
Begriffe


Affen

Beuteltiere

Bären

Faultiere

Fledermäuse

Huftiere

Insektenfresser

Nagetiere

Hasen

Schildkröten

Schlangen

Schnabeltiere

Vögel

Meeressäuger


Buchtipps



Pinnwand

Special

 

Linktipp

Buchtipps für Tierfreunde


zum aktuellen tierdach-Buchtipp für Tierfreunde


Buchtipp: Tierrechtsbuch in Romanform vom Nobelpreisträger 2003,  J. M. Coetzee: Das Leben der Tiere

Das Leben der Tiere

Tierrechtsbuch in Romanform vom Nobelpreisträger 2003,
J. M. Coetzee
:


Buchtipp: Ernährung für ein neues Jahrtausend  

Ernährung für ein neues Jahrtausend

Buchtipp: Die Seele der Tiere  

Die Seele der Tiere


Übersicht Buchtipps bei tierdach


In Partnerschaft mit Amazon.de

Wenn Sie ein Buch oder ein anderes Produkt über diese Seite bei amazon.de bestellen, kommt eine kleine Provision dem IfT - Internetzwerk für Tiere zugute. Damit unterstützen Sie die Arbeit von aktiven Tierschützern.


Bücher finden...

Suchen nach:

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Art

Eine Gruppe von Tieren, die die gleichen Merkmale haben. Die Angehörigen einer Art können sich miteinander paaren. Man kennt heute etwa 4250 Arten moderner Säugetiere. Selbst heute noch werden neue Arten entdeckt.

Beispiel für Klassifizierungen

... anhand des Rotfuches:

Klasse: Mammalia
Infraklasse: Eutheria
Unterklasse: Theria
Ordnung: Canivora
Familie: Canidae
Gattung: Vulpes
Art: Vulpes vulpes

Familie

In der Systematik der Lebewesen die natürliche Gruppe, in der nächstverwandte Gattungen zusammengefasst werden. Große Familien können in Unterfamilien zerlegt, mehrere Familien können zu Überfamilien zusammengefasst werden. Es gibt 132 Familien moderner Säugetiere.

Fossil

Ein Rest einer Pflanze oder eines Tieres, das in vergangener Zeit gelebt hat, z.B. versteinerte Knochen, Schalen usw.

Gattung

In der Systematik der Lebewesen die Zusammenfassung nächstverwandter Arten.

Die Gattungen basieren auf wesentlich weiterreichenden Merkmalen als die Arten und werden manchmal in Untergattungen unterteilt. Gegenwärtig sind etwa 1050 Säugetiergattungen bekannt.

Gemein-
schaft

Eine Gruppe von Tieren oder Pflanzen, die gemeinsam an einem Ort leben und gegenseitig voneinander abhängig sind.

Genetik

Die Lehre von Vererbung bestimmter Merkmale von Tieren oder Pflanzen über Generationen.

Ordnung

In der Systematik der Lebewesen die Zusammenfassung nächstverwandter Familien.

Rasse

Ein Ordnungsbegriff der naturwissenschaftlichen Systematik, die Untergruppe einer Art, die sich durch bestimmte Erbmerkmale von anderen Untergruppen unterscheidet.

Rudel

Gruppe wild lebender Säugetiere der gleichen Art.

Schwarm

Größere Anzahl sich ungeordnet zusammen fortbewegender, gleichartiger Tiere.

Symbiose

So nennen Biologen das Zusammenleben von Tieren verschiedener Arten zum gegenseitigen Nutzen. Eine rührende Geschichte bei den Antilopen

Trivial-
Namen

Viele Tiere besitzen einen Trivial- oder umgangssprachlichen Namen. Sie unterscheiden sich von Land zu Land und können zweideutig sein. 

Wissenschaftliche
Namen

(bei tierdach.de kursiv geschrieben) Diese Namen sind stets lateinisch. Hier können Probleme der Übersetzung übergangen werden. Der wissenschaftliche Name besteht immer aus zwei Wörtern: der erste bzw. Gattungsname verweist auf die Verwandtschaft einer Art zu anderen, der zweite bzw. Artname bezeichnet die betreffende Art im besonderen. Um kleine Varianten innerhalb einer Art zum Ausdruck zu bringen, wird manchmal noch ein dritter Name eingesetzt, der die Unterart beschreibt.  

 

Tiere brauchen eine Lobby - Helfen Sie Tieren!


tierdach.de - die Tierlobby. Tierportraits, Tierschutz, Tierrechte - News, Linktipps, Service.
Für die Tiere ohne Lobby.

zu IfT - Internetzwerk für Tiere

Mitglied im IfT - Internetzwerk für Tiere