Datum Thema
10.02.01 Jetzt auch bei Lycos. Der Surftipp von tierdach.de zur Rinderausstellung wird auch bei den Lycos Trendsites empfohlen.
08.02.01 Genutzt - geliebt - getötet: Tiere in unserer Geschichte

Erinnerung: am 28. Februar ist Einsendeschluss bei dem Wettbewerb "Spuren suchen". Nutzen Sie die Gelegenheit, den Tierschutzgedanken in der öffentlichen Diskussion zu verstärken!
08.02.01

"Weidende Kuh " Paula Modersohn- Becker ,  Worpswede 1901Hoffnungsschimmer? Es gibt einen Test, mit dem lebende Tiere auf BSE getestet werden können! Somit wäre der Holocaust an 2 Millionen eventuell gesunden Rindern überflüssig! Zur Seite.

Vor 125 Jahren wurde Paula Modersohn-Becker geboren. Hier sehen Sie ein Werk von ihr. Mehr schöne Rinderbilder und viele Informationen finden Sie bei Rinder in der Kunst: Vom Rinderkult zum Rinderwahn (Surftipp: onlinekust)

Schon jetzt vormerken: Ostertreff 2001, Großveranstaltung in Stuttgart vom Bund gegen Tierversuche e.V. Themen: Tierversuche, Tiere in Not und BSE. Kommen Sie am Sonntag, 7. April ab 11 Uhr zum Schlossplatz.

06.02.01 "Bonsai Kitten" ist nur eine Fake-Seite. Zum Glück, trotzdem übel, was sich kranke Menschen ausdenken.
03.02.01 Mahale - Begegnung mit Schimpansen. Wunderbares Buch über unsere nächsten Verwandten. Verschenken Sie doch anstatt Blumen dieses Jahr ein ganz besonderes Buch zum Valentinstag!
30.01.01


Surftipp. Wunderbare Seite bei www.onlinekunst.de über Rinder in der Kunst: Vom Rinderkult zum Rinderwahn. Schöne und kritische Inhalte zum Staunen und Grausen. Unbedingt besuchen!

20.01.01 Die Jury des Zürcher Tierschutz ist der Meinung, dass dies eine hervorragend gestaltete Website mit wertvollstem Inhalt für Tierfreunde ist. Aus diesem Grunde wird tierdach.de mit dem "Tiger Award", einer exklusiven Auszeichnung für exzellente Website-Gestaltung im Tierbereich, geehrt.
14.01.01 Es ist soweit: Jetzt gibt es hier viele schöne Schafbilder. Wählen Sie Diashow oder Übersicht. Viel Spaß.
12.01.01

Holocaust an Rindern
Unglaublich! 2 Millionen Rinder sollen verbrannt werden! Zum Irrsinn und Perversion der Agrarpolitik - BSE-Seite 2

07.01.01
Schwein gehabt zum Neujahrstag?
Das Glückssymbol schlechthin, die Schweine haben in der Mehrzahl kein Glück. Heute werden 11 Schweineseiten geuppt. Die Arbeit an diesen Seiten hat mich sehr berührt. Ich habe versucht, die ganz schlimmen Bilder und Geschichten wegzulassen. Was man aber den armen Tieren antut, darf nicht verschwiegen werden. Schließlich sind es wir, die Verbraucher, die die Massentierhaltung erforderlich machen. Zur (für mich) schlimmsten Seite: Massengrab. Zum Start: Allgemeines über Schweine. Go Vegetarian!
07.01.01

Allen Besuchern und Tierfreunden ein frohes Neues Jahr!

Ich hoffe, Sie haben im neuen Jahr viel "Schwein". In Kürze finden Sie zu diesem Thema mehrere Seiten.

Schwein hat auch Hilda gehabt, ein Schaf, das von Farm Sanctuary gerettet wurde. Sehen Sie hier, was passierte. Demnächst finden Sie hier eine Bildgalerie von Schafen und Lämmern, Sie können sich schon jetzt auf die wunderschönen Fotos von Tanja freuen.

Vielen Dank an Angelika Hofer, die mir "Mahale - Begegnung mit Schimpansen" als Rezensionsexemplar zugesendet hat. Ich werde es demnächst auf der Schimpansen-Seite vorstellen. Vielen Dank auch an Herrn Kappeler für den Hinweis mit den Bonobos.

2000 zum Archiv bis 2000