tierdach-home

Tierdach

Tiere in der Kunst - umfangreiche Sammlung von Meisterwerken und zeitgenössischen Bildern


Home Suche Sitemap Gästebuch Kontakt/Impressum Tier-News Tier-Links Tier-Termine Tier-Filme Tiere in der Kunst Tierschutz-Zitate

Auszeichnung des Zürcher Tierschutz für für hervorragende Websites im Bereich Tierschutz und Tiere allgemein. Die Tiger Award Jury hat drei Mitglieder:Ein Zoologe, ein Vorstandsmitglied des Vereins und einen Webdesigner.

Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de
 

tierdach-Seiten


Home
Suche
Übersicht

Kontakt

Gästebuch


Affen

Beuteltiere

Faultiere

Fledermäuse

Huftiere

Insektenfresser

Meeressäuger

Nagetiere

Rüsseltiere

Schildkröten

Schlangen
Schnabeltiere
Vögel


TV-Planer/Medien

Terminkalender

Tier-News

Tierschutz-Zitate

Kunst/E-Cards

Linktipps


Tiere & Ausland

Stammbaum
Sagen
Begriffe

Ratespiele

Wichtiger Linktipp


Linktipp

Pinnwand

Special

 



 

Neuigkeiten bei tierdach und andere News...
27. Mai 2002

Größter Skandal der Öko-Branche!

Von den Tatsachen des "Futtermittel-Skandals" haben staatliche Stellen schon vor Monaten von den verseuchten Bio-Produkten gewusst. Die Öffentlichkeit wurde nicht informiert. Die Bundesregierung will mit einem Krisentreffen einen massiven Vertrauensverlust der Verbraucher in Bio-Produkte verhindern. Mehr Infos bei Vistaverde. Wie ist Ihre Meinung zu den jüngsten Vorfällen? Diskutieren Sie mit im Vistaverde-Forum.

27. Mai 2002

Tiere, Kunst, Zitate...

Jetzt noch ein zartes neues Pflänzchen bei tierdach.de, aber wird ständig erweitert: Tiere-in-der-Kunst-Liste. Alle sind herzlich eingeladen, relevante Links hinzuzufügen. Bisher gibt es einige Links zum tierdach-ecards-Service

26. Mai 2002

Verschiedene Informationen und Neuigkeiten...

  • Zaunkönig geht für Deutschland an den Start. Was Corinna May versucht, kann der Fiederling schon lange! Estland organisiert in diesem Jahr nicht nur den Eurovision Song Contest, sondern auch einen Grand Prix der Vögel. Mehr Infos und Ergebnisse des etwas anderen Grand Prix auf BirdEurovision 2002.

  • Wölfe wandern wieder mehr in Deutschland ein. Immer mehr Wölfe aus Polen entdecken Deutschland als neues Revier: deutsche Wälder bieten ausreichend Nahrung und Rückzugsmöglichkeiten. Ein Rudel zieht bereits Junge auf - der erste "deutsche" Nachwuchs seit 150 Jahren! Trotzdem herrscht bei Schäfern keine übertriebene Unruhe, denn die Tiere sind extrem scheu und machen weniger Ärger als Hunde. Wolfs-Linkliste bei tierdach. Mehr Infos bei Vistaverde.

  • Elefanten wird man in freier Natur immer seltener sehen können. Wilderer haben es wieder auf die Stoßzähne der großen Säuger abgesehen, denn: Elfenbein ist wieder "gefragt". Mehr Infos bei Vistaverde.

  • Alligatoren-Auge (Quelle: ZDF)Eisbären in Gefahr durch Klimawandel: Deren Vorratskammer schmilzt dahin. Einer neuen Studie des WWF zufolge ist das Überleben des größten Landraubtiers der Erde alles andere als sicher. Mehr Infos bei Vistaverde.

  • Alligatoren sind Jäger mit Feingefühl. Dank eines einzigartigen Sinnesorgans können sie ihre Beute sehr früh orten. Die Sinneszellen am Kiefer der Tiere reagieren auf kleinste Druckwellen, die Bewegungen ihrer Beute im Wasser auslösen. Mehr Infos bei Vistaverde. andere Reptilien bei tierdach.de: z.B. Schlangen und Schildkröten.

25. Mai 2002

in eigener Sache...

22. Mai 2002

Abschaffung der Jagd!

  • Neue Termine für Demos und Symposium siehe auf der Veranstaltungsliste
  • Der Supersong Bambi-Killer von der AJ-GANG ist endlich als Maxi-CD erhältlich. Er ist nicht nur musikalisch echt cool, auch der Text hat es so in sich, dass ihn sogar die Süddeutsche Zeitung vorab abdruckte.
  • Wer mehr wissen will: Hörprobe auf der Hirsch-Seite (runterscrollen und auf "Play" klicken)
  • Fordert die Maxi-CD an bei der Initiative "Schafft die Jagd ab" an oder geht ganz einfach in den nächsten CD-Laden und lasst euch die CD bestellen
  • Und noch was: Ruft alle euren Lieblings-Radiosender an, grüßt eure Freunde und wünscht euch BambiKiller von AJ-Gang!

Neu bei tierdach:

21. Mai 2002

Neue Features bei tierdach

Neu: Schweine-Bilder ... auf folgenden Seiten: Hausschweine, Wildschweine, Allgemeines über Schweine. Neues Foto auch auf der Ziegen-Seite. Vielen Dank an Inga von onlinekunst für die Übersendung der wunderschönen Fotos!

Ebenfalls neu: Das Pferde-Puzzle! Klicken Sie hier.

Hier zum Vier-Gewinnt-Spiel. Haben Sie schon das Huftier-Memory getestet? Wenn nicht, klicken Sie hier, um Ihr Gedächtnis zu trainieren.

Morgen ist internationaler Tag der biologischen Vielfalt

Apropos Gedächtnis: Morgen ist Tag der biologischen Vielfalt; mehr Infos auf der Veranstaltungsliste. "Anslässlich des morgigen internationalen Tages der biologischen Artenvielfalt erhebt Günther Peter von der Aktionsgemeinschaft Artenschutz e.V. (AgA) schwerste Vorwürfe gegen die Bundesregierung , die Justiz und die EU. Die AgA, die seit über 20 Jahren im internationalen Artenschutz sich maßgebend gegen den illegalen Handel mit bedrohten Arten erfolgreich einsetzt, klagt die Bundesregierung und den Artenschutzvollzug der Justiz an, mit den Naturplünderern gemeinsame Sache zu machen."

20. Mai 2002

Endlich: Tierschutz kommt als Staatsziel ins Grundgesetz!

Für die Verfassungsänderung stimmten 543 Abgeordnete, 19 Parlamentarier votierten dagegen und 15 enthielten sich. Die Bundesrepublik ist damit das erste Land der Europäischen Union, in dem Tierschutz Verfassungsrang erhält. Die Schweiz
garantiert seit 1992 «die Würde der Kreatur» per Verfassung. Die Zustimmung des Bundesrat, der noch beraten muss, gilt als sicher.

Verbraucherministerin Renate Künast lobte die Vorreiterrolle Deutschlands innerhalb der EU. Dies stehe Deutschland gut zu Gesicht, sagte die Grünen-Politikerin. Trotz des hohen Schutzniveaus durch das deutsche Tierschutzgesetz gebe es immer noch zu lange Transporte, unnötige Tierversuche und qualvolle Nutztierhaltung. Mehr Infos bei bundestag.de und verbraucherministerium.de

Als Auftakt für eine Kultur der Tierrechte wertet der Bundesverband der Tierversuchsgegner - Menschen für Tierrechte den 17. Mai 2002. Denn: Der staatliche Schutz der Tiere erhält den hohen Rang des Grundgesetzes. Dies hat der Deutsche Bundestag am 17. Mai 2002 mit verfassungsändernder Zweidrittelmehrheit durch Zustimmung aller Parteien beschlossen. Mehr Infos bei tierrechte.de. In diesem Zusammenhang noch einmal der Hinweis auf die Veranstaltung vom Tierheim Siegen am 25. Mai 2002. Kommt alle zahlreich!

20. Mai 2002

Im Mai ist Bambi-Hochsaison

Mitte bis Ende Mai werden die meisten Rehkitze geboren. Doch nicht alle kommen durch. Etliche Jungtiere werden Opfer wildernder Hunde oder des Straßenverkehrs. Andere fallen falsch verstandener Tierliebe zum Opfer. Hier ein paar Verhaltensregeln im Umgang mit vermeintlich verlassenen Kitzen zu finden.

20. Mai 2002

Wilderer töteten zwei Berggorillas

Auf ihrer Jagd nach Jungtieren haben Wilderer in Ruanda zwei Berggorillas getötet. Sie sollen einem kriminellen Ring angehören, deren Ziel es sei, Baby-Gorillas zu fangen und zu verkaufen. Weltweit gibt es nur noch rund 650 Berggorillas. Mehr Infos bei vistaverde. Zur Gorilla-Seite bei tierdach.

20. Mai 2002

Grauenvoller Ausschnitt aus dem Rentschen Tierschutz-Newlsetter:

Nicht nur Braunbären... Aus deutschen Zoos ist alles zu haben! Ob Pumas gefrostet,
Timberwölfe aus der Tiefkühltruhe, Emus tiefgekühlt per Bahnexpress, Bärenfelle
auf Paletten verschnürt, oder Bären als Steak in Feinschmeckerlokalen, Kamele für
italienische Museen, Tiger, Löwen, Panther als Spielwiese thailändischer Prostituierter, ausgestopfte Affen mit Biergläsern in der Hand in fröhlicher Zechrunde, oder an Versuchstierlabors lebend verhökert, Luchse, bereits vor der Geburt an Präparatoren verscherbelt... Nachschub im Frühjahr garantiert.

Platzmangel - für deutsche Zoos kein Problem. Überschüssige Affen, Pumas und
Bären in winzigen Kisten abseits von Publikum gepfercht, ohne ausreichend Wasser
und Futter regelt sich das Problem nach einigen Wochen von selbst. Allein in den öffentlichen Zoos ereignen sich trotz aller "Fürsorge" 8.000 - 10.000 mysteriöse Todesfälle pro Jahr. Mehr Infos hierzu.

20. Mai 2002

Norwegen startet in diesen Tagen die Fangsaison auf Minkwale

Die Umweltstiftung WWF verurteilt die Jagd, mit der Norwegen sich dem festgeschriebenen Walfangverbot der Internationalen Walfangkommission (IWC) widersetzt. "674 Minkwale wollen die Norweger ins Visir nehmen. Das sind mehr als jemals zuvor" berichtet Volker Homes, Artenschützer beim WWF.

Die Fangquote, die Norwegen sich selbst vorgibt, liege außerhalb jeglicher internationaler Kontrolle und steige seit Jahren kontinuierlich an. Im Jahr 2000 erlegten die Fischer 487 Minkwale und im Jahr darauf töteten sie 552 Tiere. Jetzt wollen die Walfänger die Quote noch einmal erhöhen. "Norwegen muss sich wieder der internationalen Kontrolle der IWC unterstellen, sonst jagt bald jeder so viele Wale wo und wie er will," fordert der WWF.
Mehr Infos beim WWF. Zur
Walseite bei tierdach. Aktionstipps aus der Veranstaltungsliste.

20. Mai 2002

Erneut Delfin-Massaker im Nordatlantik geplant

Mindestens 60 Delfine sollen nach dem Willen des norwegischen Instituts für Meeresforschung von mit Schnellfeuergewehren ausgerüsteten Fischern im Nordatlantik abgeschlachtet werden. Ziel der wissenschaftlichen Studie ist angeblich die Erforschung der Rolle, die diese Meeressäuger im marinen Ökosystem spielen. Ein ähnlicher Antrag wurde im vergangenen Jahr nach starken internationalen Protesten von der Regierung abgelehnt.
Infos beim GRD. Zur Delfinseite bei tierdach.

Zurück aus dem Urlaub...

Leider habe ich die "MySQL-Datenbank" verloren, so dass die Startseite mit sämtlichen Webringen, Links und News gelöscht wurde. Ich hoffe, das gröbste noch retten zu können. Bis dahin kann ich das neue Unterhaltungsspiel bei tierdach empfehlen: Vier gewinnt!

Mai

Leider ist diese Seite verlorengegangen. Neue Features waren z.B.: Walgesang zum Anhören und Downloaden, Muttertagsseite, Ausbau der Unterhaltungsseite

zum Archiv bis April

Besucher der Startseite seit 6. November 2000:  

http://www.webtropia.com

Allgemeine Tier-Webringe

Natur- und Tier-Webring
Spezielle Webringe

Anti-Pelz-Webring

auf der Kaninchen-Seite

Kaninchen-Webring

auf der Kaninchen-Seite

Schaf-Webring

auf der Schaf-Seite

Schildkröten-Webring

auf der Schildkröten-Seite

Ziegen-Webring

auf der Ziegen-Seite

Linklisten

 

 

Top 50 Tierschutz
Listinus Toplisten

Top Animal-Sites

 

Netz gegen Tierquäler

 

Top-Kaninchen-Seiten

auf der Kaninchenseite

Top-Katzen-Seiten

auf der "Tiere aus dem Ausland"-Seite

Top-Nagetier-Seiten

auf den Nagetier-Seite

Top-Vogel-Seiten

auf der Gänse-Seite

Tiere brauchen eine Lobby - Helfen Sie Tieren!



tierdach.de - die Tierlobby.
Tierportraits, Tierschutz, Tierrechte - News, Linktipps, Service - für die Tiere ohne Lobby