tierdach-home

Tierdach

zu IfT - Internetzwerk für Tiere


Home Suche Gästebuch Kontakt/Impressum Tier-News Tier-Links Tier-Termine Tier-Filme Tiere in der Kunst Tierschutz-Zitate

Statistik heute

 
Besucher
 
Seitenaufrufe
 
jetzt online

Counter by PrimaWebtools.de

17. August, 12.30:

Millionen von Menschen bangen mit den Opfern in den betroffenen Gebieten


Im Hochwassergebiet hilft jeder jedem.

Denken Sie bitte auch an die Tiere!
 

tierdach-Seiten


Home
Suche
Übersicht

Kontakt

Gästebuch


Terminkalender

Tier-News

Tierschutz-Zitate

Kunst/E-Cards

Linktipps


Tiere & Ausland

Stammbaum
Sagen
Begriffe


Affen

Beuteltiere

Bären

Faultiere

Fledermäuse

Huftiere

Insektenfresser

Nagetiere

Hasen

Schildkröten

Schlangen

Schnabeltiere

Vögel

Meeressäuger


Buchtipps



Pinnwand

Special

 

Linktipp

Buchtipps für Tierfreunde


Buchtipp: Tierrechtsbuch in Romanform vom Nobelpreisträger 2003,  J. M. Coetzee: Das Leben der Tiere

Das Leben der Tiere

Tierrechtsbuch in Romanform vom Nobelpreisträger 2003,
J. M. Coetzee
:


Buchtipp: Ernährung für ein neues Jahrtausend  

Ernährung für ein neues Jahrtausend

Dieses Buch enthüllt die Wahrheit über die Nahrung auf unseren Tellern. Dabei handelt es sich um Tatsachen, von denen sich die Interessengruppen der Lebensmittelindustrie wünschen, dass sie niemals ans Licht der Öffentlichkeit gelangen. Link zu amazon


Buchtipp: Die Seele der Tiere  

Die Seele der Tiere

In einzigartigen Fotos zeigt der renommierte Fotograf Walter Schels über siebzig Tierpersönlichkeiten und offenbart damit ihre Seele. Ein ideales Geschenkbuch sowohl für Tierliebhaber als auch für Fotobegeisterte, in hochwertiger Leinenausstattung. Link zu amazon


Übersicht Buchtipps bei tierdach


In Partnerschaft mit Amazon.de

Wenn Sie ein Buch oder ein anderes Produkt über diese Seite bei amazon.de bestellen, kommt eine kleine Provision dem IfT - Internetzwerk für Tiere zugute. Damit unterstützen Sie die Arbeit von aktiven Tierschützern.


Bücher finden...

Suchen nach:

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Dringende Aufrufe zur Hochwasser-Katastrophe!
Helfen Sie Tieren

Zur 2. Seite
Vermitttlungsboard für Tierunterkünfte und Transporte Zwischenberichte Zootiere Tiere in Landwirtschaft Aufruf zu Spenden Sachspenden dringend benötigt Tierheime brauchen Unterstützung

  • Flutopfer? Vermittlungstiere!

    "
    Die Aktion in den neuen Bundesländern war abschließend betrachtet, sehr erfolgreich. Dank Euer aller Hilfe und Weiterleitung. Dafür möchte ich mich bei Euch allen noch einmal recht herzlich bedanken. Was mir und anderen auffällt ist,dass die Tiere aus den Flutgebieten überall
    als Flutopfer angepriesen werden.
    Das persönlich tut mir Leid, weil viele andere Tiere schon ewig auf einen Platz warten.

    Sollten nicht die Notfälle als normale Vermittlungstiere ausgegeben werden? So, dass alle die gleiche Chance auf eine Vermittlung haben. Wenn es darum geht einem Flutopfertier vorübergehend einen Platz zuzuweisen, gibt es auf dem Tierschutz Board viele Gast Familien die
    Ihre Hilfe angeboten haben.

    Ansonsten bitte alle Notfälle in die passenden PLZ - Rubriken ins Tierschutz Board einschreiben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dagmar Auf der Maur"
    http://www.tierschutzfaelle.de http://www.labrador-in-not.de

  • Tieraufnahmen erfolgreich - nun gehts um die weiteren Schritte....

    "Liebe Tierfreunde. So, nun haben wir ca. 400 Adressen von hilfsbereiten Menschen, die Tiere aufnehmen und unser Bedarf ist somit gedeckt. Ich möchte mich im Namen aller die Hilfe angeboten haben herzlich bedanken. Was wir in den kommenden Tagen anfangen zu sammeln sind Hilfsgüter. Außerdem planen wir eine "Tierheim-zu-Tierheim" Patenschaft. Genaue Informationen dazu folgen in den nächsten Tagen... MfG Dagmar Auf der Maur" www.tierschutzfaelle.de

  • Sammelstellen - Transporte...

Gesucht werden noch regionale Sammelstellen für Futter-/Sachspenden und natürlich auch Leute, die das ganze ein Stückchen (evtl. bis zur nächsten Sammelstelle) transportieren können. Und vor allem Leute mit guten Ideen und Organisationstalent ;-). Bitte melden

  • Der Tierpark Weißewarte steht unter Wasser

Es müssen noch Tiere evakuiert werden. Wer helfen kann, der sollte sich sofort dort melden. Die Tiere stehen teilweise schon im Wasser, Tendenz steigend. Der Tierparkleiter Herr Pohl ist zu erreichen unter 03935/ 214007. Gerne auch hier melden

Gesucht werden Unterbringungsmöglichkeiten für

- 12 Stück Damwild
- 9 Stück Rotwild
- 2 Stück Wapitis
- ca. 60 Schweine verschiedener Arten

  • Transportmöglichkeiten für Schafe/Schweine etc.

im Raum Magdeburg/Torgau usw. werden dringend  benötigt. Bitte nur Angebote von der Ostelbseite, da Elbbrücken gesperrt. Plätze für Tiere sind vorhanden,Feuerwehr hat sich bereit erklärt zu retten, kann aber nicht transportieren. Angebote bitte telefonisch direkt an Frau Auf der Maur, tierschutzfälle: 040/412 680 42 oder 040/412 680 42.

Tierschutzboard
mit Vermittlungsfunktion

Wer kann ein Tier bei sich aufnehmen?
Wer kann Tiere transportieren?


Gebt schnell Antwort und mailt an Dagmar Auf der Maur, damit sie die Organisation mit Tierheimen in der Nähe übernehmen kann.

Oder im Tierschutzboard eintragen

Zwischenberichte
Bisher viele erfolgreiche Rettungen!

Andrea und Margrit wollten anfangs nur Listenhunden helfen und nun kümmern sie sich schon um Bären, Tiger, Ochsen usw.

"Dagmar setzt alle aktuellen Meldungen ins Tierschutzboard und ich leite diese umgehend an Andrea von Bull&Terrier weiter, die das ganze mit noch zweien koordiniert. Wenn Ihr mitverfolgen möchtet, was da so passiert, schaut mal im Forum von Bull&Terier vorbei, dort geben Andrea und Margrit immer mal einen Zwischenbereicht, wie's in der Gegend aussieht, welche Tiere bereits gerettet werden konnten usw.

Liebe Grüße, Barbara von www.zuhause-gesucht.de, Newsgroup Tierschutz-Vermittlung"

Landwirtschaft
Informationen beim Veterinäramt

AHO Aktuell - Informationen zur Tiergesundheit
Hochwasser: Hinweise zum Evakuieren von Viehbeständen (18.08.2002)

Schwerin (aho) - Im Hinblick auf das zu erwartende Hochwasser in einigen Teilen des Landkreises Ludwigslust, weist das Landwirtschaftsministerium von Mecklenburg-Vorpommern Landwirtschaftbetriebe auf Besonderheiten bei den notwendigen Maßnahmen zur Schadensabwehr hin:

Bei der Umsetzung oder Evakuierung von Tieren und einer Unterbringung von Tieren verschiedener Betriebe auf der gleichen Fläche oder im selben Stall muss auf den Gesundheitsstatus beider Herden geachtet werden, d.h. beide Herden müssen den selben Gesundheitsstatus aufweisen, um zusammen untergebracht werden zu können, ansonsten verliert die Herde mit dem höheren Status ihren Status. Deshalb sollte das Verbringen von Tieren immer in Abstimmung mit dem Veterinäramt erfolgen. Die Flächen bzw. die neuen Standorte zur Unterbringung der Tiere müssen als absolut hochwasserfrei eingeschätzt werden, um nicht Gefahr zu laufen, dass eine zweite Evakuierung erforderlich wird. Auch sollte die Zugänglichkeit zu den Flächen auch bei hohen Wasserständen gegeben bleiben.

Weitere Wichtige Hinweise für Landwirte!

Hilferuf
aus Bitterfeld

"Hallo Leute... Ich sitze hier und heule.... Gerade habe ich die Nachrichten geschaut und die Situationen sind einfach unfassbar. Sie sagten, dass die Leute Bitterfeld räumen und in vielen Hinterhöfen werden Hunde fest gekettet und Katzen zurückgelassen. Von all den anderen Tieren ganz zu schweigen. Ich bin so betroffen und fix und fertig, man ist so machtlos.... Wie Ihr ja wisst sollen alle Bitterfeld räumen. Ich habe gerade noch mit einer Tierschützerin in Bitterfeld gesprochen. Sie sucht dringend Hilfe für Ihre Hunde. Es sind große Hunde, die untergebracht werden müssen." rechts der original Text
 
Mit freundlichen Grüssen, tierschutzfaelle.de
Dagmar Auf der Maur, 02927-189690 Mobil: 0173-4248541

Hier der original Text

In Roitzsch, ca.10 km von Bitterfeld entfernt, in der privaten Tierpension Matjzeck sind weitere Hunde von uns untergebracht, die wir gestern nicht mehr bei den anderen Tierfreunden unterbringen konnten. 
 
Es ist ein Bernhardiner, ein HSH-Mischling  (große Hunde), ein Lab-Mischling, ein Goldi Mischling, ein Dalmatiner, 1 türkischer Streuner-Mischling dort untergebracht.

Wir suchen Leute, die uns helfen würden, d.h. beim transportieren etc.
 
Wir haben lediglich einen Kombiwagen, d.h. wir müssten einige Male nach BTF und zu den Aufnahmestellen fahren.

Das schaffen wir nicht. Wie lange noch Roitzsch außer Gefahr ist, wissen wir noch nicht. 3 kleine Hunde haben wir bei uns. Dackel/terrier und ein nervöser Spitzhund.

Außerdem:

Falls wir nach BTF nicht mehr zurück kehren dürfen, suchen wir in der Nähe unserer Tiere Bleibe für uns. Wir sind 3 Personen, davon eine ältere Frau von 80 Jahren.

Wer kann uns dabei behilflich sein? Wir sind lediglich erreichbar durch:  0174/94 31 615 und 0174/94 26 18

Ingo Marco und Adile Pannicke

AnimalProtectionGroup
Arbeitsgruppe für Tierrechte e.V. -gemeinnütziger Verein-
-kamu yararli dernektir-
Ignatz-Stroff-Strasse 8, 06749 Bitterfeld, Deutschland
Tel: 0049.-3493.605476 Fax: 605477
AnimalProtectionGroup@t-online.de

Tierheim Bitterfeld
hilft und braucht Hilfe!

Liebe Tierfreunde, das Tierheim Bitterfeld nimmt die Tiere der evakuierten Tierhalter auf. Das führt dazu, dass das Tierheim überquillt und einige Tiere "ausgelagert" werden müssen. Das Tierheim braucht dringend Transportboxen, aufstellbare Käfige, Antibiotika, Katzenklumpstreu, Katzenbuchten, Katzenfutter.

Wer in der Nähe wohnt, kann vielleicht eine Box, Futter vorbeibringen, auch vielleicht etwas Nahrhaftes für die durcharbeitenden Tierschützer.

Tel. der Tierheimmitarbeiter:
0177-2404170 bis 22 h
0178-2308900 ab 22 h

Zweckgebundene Spenden, steuerlich absetzbar (Spendenbescheinigungen werden zugeschickt) sind
ebenfalls möglich an: Tierschutz-Notruf e. V.:
Zweck Bitterfeld, Beamtenbank Kiel, Kt.Nr.: 53686 BLZ:21090801

Ursula Bauhoff, Tierschutz-Notruf@t-online.de
Tierschutz-Notruf e. V.
www.Tierschutz-Notruf.de
Tierschutz-Notruf: 0700-58585810

Unterkünfte...
besonders auch für "Listenhunde"

Wir (www.Bull-and-Terrier.com) haben Unterkünfte für Hundebesitzer organisiert

Sagt es bitte überall an die Hundebesitzer weiter!

Welcher Hundehalter (vornehmlich mit Listenhunden, aber auch andere Tiere) nicht weiß, wohin er nach der Evakuierung gehen soll, der kann sich getrost an folgende Telefonnummern wenden:

  • Andrea: 039323/ 75266
    pitterinchen@bull-and-terrier.com (so lange es noch geht)

  • Margrit: 040 / 412 680-42 oder -44
    (ab 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

  • Corina: 035363 / 79680
    (ganzzeitlich)

Zur 2. Seite
Vermitttlungsboard für Tierunterkünfte und Transporte Zwischenberichte Zootiere Tiere in Landwirtschaft Aufruf zu Spenden Sachspenden dringend benötigt Tierheime brauchen Unterstützung

Vielen Dank an alle, die diesen Link verbreitet haben, z.B.

Megaanzeiger, Anifit Heimtierservice, DIGI-Sax, voenix-online, Tigerfreund, tierlieb.net

Tiere brauchen eine Lobby - Helfen Sie Tieren!


tierdach.de - die Tierlobby. Tierportraits, Tierschutz, Tierrechte - News, Linktipps, Service.
Für die Tiere ohne Lobby.

zu IfT - Internetzwerk für Tiere

Mitglied im IfT - Internetzwerk für Tiere