zur tierdach-Startseite

zur Affenseite 1

Affen - Geschichten


Hier klicken: aktuelles Thema bei tierdach!Home Suche Gästebuch Impressum Tier-News Tier-Links Tier-Termine Tiere in der Kunst Zitate


Statistik heute

 
Besucher*
 
Seitenaufrufe**
 
jetzt online***

Counter by PrimaWebtools.de

Hier gehts zur Statistik dieser Webseite!
zur tierdach-Demostatistik

*Erfassung bis 1.000 bzw
**Erfassung bis 3.000
***Begrenzte Erfassung


Affen


Affen im Traum
Affenzirkus
Glauben

chinesisches Horoskop

Affenpostkarten

Buchtipps - Affenbücher

 



Affen im Zirkus


Home
Suche
Übersicht

Kontakt

Gästebuch


Affen in der Kunst

Affenstarke Buchtipps


tierdach-Linktipp


Linktipp

Buchtipps für Tierfreunde


zum aktuellen tierdach-Buchtipp für Tierfreunde


Buchtipp: Leben für die Affen  

NG-Serie: Leben für die Affen

CD: Der Starttitel der National Geographic-Serie umfasst die Reportagen zweier Frauen, die ihr Leben den Gorillas (Dian Fossey) und den Schimpansen (Jane Goodall) widmeten. Ihr Leben mit diesen Tieren und für sie waren für die Forschung bahnbrechend. Dank ihrer Arbeit seit den 1960ern haben wir den Alltag der Affen verstehen gelernt. Sie berichten aber auch von Widerständen und Hindernissen. Link zu amazon


Buchtipp: Über Primaten - Menschenaffen 

Thomas Geissmann: Vergleichende Primatologie

Dieses Buch ist das erste deutschsprachige Lehrbuch der vergleichenden Primatologie seit 30 Jahren. Es vermittelt in konzentrierter Form einen Überblick über die Biologie unserer nächsten Verwandten: die Primaten. Neueste Erkenntnisse und Entwicklungen auf allen wichtigen Gebieten der Primatenbiologie: Anatomie, Anthropologie, Artenschutz, Ethologie, Evolutionsbiologie, Genetik, Morphologie, Ökologie, Systematik, Taxonomie und Wissenschaftsgeschichte. Gibt dem Interessierten eine einführende Gesamtdarstellung der Primatologie. Link zu amazon. Fotos von Thomas Geissmann mit freundlicher Genehmigung auf der tierdach-Gibbonseite.


cover  

Affen. Unsere haarigen Vettern. Bildband aus der BBC Edition.

Broschiert, 96 Seiten. Dorling Kindersley Verlag Starnberg
erschienen: März 2002
ISBN: 3831002657
Link zu amazon


Buchtipp: Mahale - Begegnung mit Schimpansen

Angelika Hofer: Mahale - Begegnung mit Schimpansen

Ein außergewöhnlicher Bildband. Im Stil der Reisetagebücher früherer Forschungsreisender konzipiert, werden die faszinierenden Bilder bereichert. Jede Seite ist ein Genuss. Das Buch als solches mit seinen Fotos, den Texten, den Kohle-Portraits der Schimpansen, mit den Aquarellen von Früchten, Pflanzen und Gegenständen, die zum Leben der Tiere gehören, eingebunden in ein ansprechendes Layout, kann man geradezu als Kunstwerk bezeichnen.

Der Leser und Betrachter gewinnt einen Einblick in das Leben der "Mansoko", der "Waldmenschen", wie sie die Afrikaner nennen. Es ist das erste Buch, das Schimpansen zum Thema eines großformatigen Bildbandes hat. Es richtet sich an alle Menschen, die sich für das Verhalten von Tieren und für biologische Zusammenhänge interessieren. Jeder wird verzaubert sein von den einzigartigen Bildern.

Link zu amazon

Ausführliche Beschreibung mit einigen Fotos - mit freundlicher Genehmigung der Autoren - auf der tierdach-Schimpansenseite


Übersicht Buchtipps bei tierdach


In Partnerschaft mit Amazon.de

Wenn Sie ein Buch oder ein anderes Produkt über diese Seite bei amazon.de bestellen, kommt eine kleine Provision dem IfT - Internetzwerk für Tiere zugute. Damit unterstützen Sie die Arbeit von aktiven Tierschützern.


Bücher finden...

Suchen nach:

In Partnerschaft mit Amazon.de

 

Affen-Geschichten


Linktipp: Der Mensch - ein "Wasser-Affe"?

Aquatic Ape Theorie - Der Mensch als Meeressäuger

Alister Hardy veröffentlichte seine Theorie vom Wasseraffen bereits 1960 in "The New Scientist". In der Öffentlichkeit ist seitdem wenig von seinen interessanten Überlegungen diskutiert wurden. Dies verwundert angesichts der Tatsache, dass seine These eine schlüssige Erklärung für den Übergang vom kletternden Affen zum aufrecht gehenden Menschen bietet und die bisherigen Modelle damit in Frage stellt.

Nach der Wasseraffen-Theorie ist der moderne Mensch dadurch entstanden, dass die Evolution vom Affen zum Menschen durch eine extreme Veränderung der Lebensbedingungen ausgelöst wurde.

Bei der Überschwemmung weiter Teile des Nordafrikanischen Kontinents veränderte sich die Umwelt für einige Menschenaffen und es kam zu einer evolutiven Anpassung an die vom Wasser beherrschte Bedingungen. Diese Entwicklung ist nicht einzigartig, sondern hat sich auch bei anderen Säugetierarten so abgespielt. Mehr hierzu beim Surftipp: Die Wasseraffen-Theorie von Alister Hardy bei www.wasseraffe.de


Affen-Geschichten

Traurige Geschichten aus dem Zirkus

Kindheit eines Rhesusäffchens im Zirkus

Lebendig eingeschweißt, zu wenig und schlechtes Futter, Trinkwassermangel. Im dunkeln und allein... Affengeschichten aus dem Zirkus


Religion und Glauben: Mensch mit Schwanz?

Auf den Philippinen erzählt man vom Gott Bathala. Er nahm einen Klumpen Lehm, um daraus die Menschen zu formen. Als er fast fertig war, rutschte ihm der Lehm aus der Hand. Beim Auffangen zog er den Lehm versehentlich in die Länge, ein Schwanz entstand. "Du sollst ein Affe sein und in den Bäumen leben" sagte Bathala.


Chinesisches Horoskop: Affen-Menschen

Affen sind lustige und liebevolle Wesen, die fröhlich sind und voller Energie stecken. Sie sind sehr gerissen. Gib einem Affen ein langweiliges Buch zu lesen und er wird ein Musical daraus machen. Und was noch besser ist: Er wird es gratis aufführen! So talentiert, kreativ und großzügig sind Affen normalerweise.

Wenn Sie auf eine Party gehen, werden Sie im Zentrum der Aufmerksamkeit immer Affen antreffen. Ihr Charme und Humor sind der Schlüssel für ihre Beliebtheit. So gesellschaftsfähig und diplomatisch sie auch scheinen mögen, haben sie doch auch trügerische Charakterzüge.

Sie verbergen ihre Meinung von anderen Leuten hinter ihrer Freundlichkeit. Aber sie verbergen ihre Gefühle nicht. Sie können mit Leichtigkeit auch auf einige Entfernung sagen, wie sich ein Affe im Moment fühlt: Er will, dass die ganze Welt weiß, wie glücklich oder deprimiert er ist. Die meisten Affen haben ein Laster: ESSEN. Sie sind keine Vielfraße, sie stopfen sich nicht voll, aber sie haben die Angewohnheit, immer und überall zu essen. Und eine letzte Wahrheit über die Affen ist, dass sie Bananen lieben. Sehen Sie sich die Küche eines Affen an und Sie werden dort mit Sicherheit Bananen finden. Quelle: Chinalink

Goldmünze "Jahr des Affen", Vietnam 2004

Buchtipp

cover

Chinesisches Horoskop für Dich, Der Affe
von Lori Reid

Taschenbuch - 43 Seiten - Quellen/Leobuchh.
Erscheinungsdatum: 1997
ISBN: 3857882212

amazon-Link


Affenfotos als Postkarten

Affen-Postkarte (Quelle: Provider)

Link zur Postkarte

  • Klicken Sie auf den unter den abgebildeten Fotos angegebenen Link, um auf den E-Card-Service zu gelangen
  • Über tausend Motive (größtenteils auch als Postkartenmotiv) finden Sie in der "Tiere-in-der-Kunst"-Liste
  • Eine Auswahl anderer Postkartenmotive finden Sie auch noch auf den einzelnen Affen-Seiten.

Affen-Postkarte (Quelle: Windows)

zur Postkarte

Affen-Postkarte (Quelle: Provider)

zur Postkarte

Mandrill-Postkarte (Quelle: Provider)

zur Postkarte

Affen-Postkarte (Quelle: Provider)

zur Postkarte

Affen-Postkarte (Quelle: Windows)

zur Postkarte

Affen-Postkarte (Quelle: Windows)

zur Postkarte

Affen-Postkarte (Quelle: Windows)

zur Postkarte

Affen-Postkarte (Quelle: Windows)

zur Postkarte

Affen-Postkarte (Quelle: Provider)

zur Postkarte


Buchtipps - Affenbücher

Buchtipp: Menschenrechte für die großen MenschenaffenMit der Forderung nach Menschenrechten für die Großen Menschenaffen markiert das "Great Ape Project" ein neues Stadium in der moralischen Entwicklung der Menschheit. Die Autoren fordern uns auf, alle Großen Menschenaffen - also Menschen, Schimpansen, Gorillas und Orang-Utans - in die Gemeinschaft der moralisch Gleichen miteinzubeziehen.

36 Autoren und Autorinnen aus neun Ländern schreiben aus der Perspektive der Verhaltensforschung, Philosophie, Biologie, Psychologie, Pädagogik, Rechtswissenschaft und Anthropologie, warum eine grundsätzliche Neubewertung des moralischen und rechtlichen Status unserer nächsten Verwandten notwendig ist. "Vielleicht eines der provozierendsten Bücher des Jahres..." - THE INDEPENDENT. Link zu amazon


Buchtipp: Dem Affen das Fliegen beibringen

Dem Affen das Fliegen beibringen
von Jann Weiss

Gebundene Ausgabe - 152 Seiten - Via Nova
Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 3928632825

amazon-Link

Affenbuchtipp  

Von Affen und Menschen
von Andreas Paul

Gebundene Ausgabe - 315 Seiten - Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Erscheinungsdatum: Januar 1998
ISBN: 3534138694

amazon-Link

Menschenaffen - Buchtipp

Was ist was?, Band 89, Menschenaffen
von Vitus B. Dröscher

Gebundene Ausgabe - 48 Seiten - Tessloff
Erscheinungsdatum: März 1991
ISBN: 3788606312

amazon-Link

Buchtipp: Menschenaffen

Menschenaffen. Mutter und Kind
von Jörg Hess

Sondereinband - 354 Seiten - Reinhardt, Basel
Erscheinungsdatum: Dezember 1996
ISBN: 3724508824

amazon-Link


Spaziergang durch die
tierdach-Affenseiten
nächste Seite
nächste Seite
Spaziergang durch die
tierdach-Seiten
Tiere
nächste Seite

tierdach.de - die Tierlobby. Tierportraits, Tierschutz, Tierrechte - News, Linktipps, Service.
Für die Tiere ohne Lobby.

zu IfT - Internetzwerk für Tiere

Mitglied im IfT - Internetzwerk für Tiere


Planet of Covance - Linktipp!

Linktipp: Planet of CovanceNachdem im Dezember 2003 das erste Mal Bild- und Videomaterial aus dem Münsteraner Affenlabor Covance im Fernsehen gezeigt wurde, brach ein Sturm der Entrüstung los. Dem milliardenschweren Unternehmen Covance ist es durch seine Anwälte jedoch gelungen, dieses Bildmaterial für ein halbes Jahr zu unterdrücken. Nun hat das OLG Hamm zugunsten der Verbreitung des Bildmaterials entschieden. Das Videomaterial ist als Beitrag für die Meinungsbildung von größtem öffentlichen Interesse. Wir versuchen daher, mit unserer Flashanimation einen gewissen Denkanstoß zu geben.

Diese Informationsseite soll daneben Hintergrundinformationen zu Covance, Tierversuchen und den Tierschutz allgmein liefern.