ASK Home - Antistierkampf
Antistierkampf: Frankreich 2005

 


tierdach-Home Gästebuch Impressum Tier-News Tier-Links Tier-Termine Tiere in der Kunst Zitate

Statistik heute

 
Besucher
 
Seitenaufrufe
 
jetzt online

Counter by PrimaWebtools.de

zur ASK-Demostatistik



Protest gegen Stierkampf in Carcassonne

Linktipp: Organisation, die sich gegen Stierkampf in Frankreich stark macht

Linktipp: FLAC - Fédération de Liaisons Anti Corrida

FLAC (Fédération de Liaisons Anti Corrida)

B.P. 16-34301 AGDE
Cedex (France)
Tél. & Fax:
04.67.37.79.31
http://anti.corrida.free.fr

anti.corrida@free.fr


Weitere Antistierkampf- Linktipps hier

nix - hier weg

Rund um den Stierkampf

Rund um den Stierkampf

ASK-Home, ASK-News, ASK-Newsletter, Anti-Rodeo


Rodeo, Bous al Mar, Traurige "Helden", Stiere in der Kunst, Linktipps und Nachrichten, Forum Maritinum


Der Stierkampf  - Infos

Der Stierkampf

Allgemeines über Stierkampf, Der Spanische Stierkampf, Einführung, Der Ursprung, Personen und Geschichte, Mitwirkende, Der Stier, Die Stierkampfarena, Tücher, Trophäen, Ablauf, Hintergründe, In anderen Ländern, Spaniens Fiestas, Verbote, GALLUP-Umfrage, Appell


Stierkampf in verschiedenen Ländern

Stierkampf in verschiedenen Ländern

Spanien, Frankreich, Portugal


Bisherige Proteste

Bisherige Proteste

TV Transmission, EU-Subventionen, Extremadura, Coria, UNESCO, Frankreich, Carcassonne, Kolumbien, Portugal, General Motors/Cadillac, Ampuero, Guatemala, El Salvador, Olot, Spanien, "Proyecto Minotauro", Azoren, Rodeo in Berlin


AntiStierKampf

AntiStierKampf
eine Seite von tierdach.de

tierdach-Home, Kontakt und Impressum, Gästebuch

  Antistierkampf-Infos

an E-Mail-Adresse
Name*
Ort*
anmelden abmelden
*freiwillige Angabe
Beschreibung und Archiv 
 Pinnwand

Aktueller Buchtipp!


Diskussion und Information rund um Stierkämpfe


Universelle Erklärung
der Tierrechte

(Link zu AEZA)

 

Stierkampf in Frankreich - Informationen 2005

Por Quoi? Warum! Künstler gegen Stierkampf

Bild oben: Thierry Hély: "Pourquoi", Pastel-Gemälde, 70x60 cm.

Der Maler des Bildes wollte es erstmalig im Frühjahr 2002 beim "Salon International des Arts Plastiques" in Béziers, einer Stierkampf-Hochburg Südfrankreichs, ausstellen. Aus fadenscheinigen Gründen wurde das Bild vom Auswahlkomitee abgelehnt.

Im August darauf konnte Thierry sein Werk in einer Kunstausstellung seiner Heimatstadt Agde vorstellen und erhielt dafür eine Bronzemedaille. Aufgrund dieses Erfolges und des Echos in der Öffentlichkeit konnte die Stadt Béziers das Gemälde von Thierry nicht mehr übersehen und ließ es zu Ausstellung 2003 zu. Es war das erste Mal, dass in Béziers ein Anticorrida-Bild öffentlich ausgestellt wurde.

Im "Golden Buch" der Ausstellung wurde überwiegend Thierry und sein Gemälde gewürdigt. Selbst in der corridafreundlichen Zeitung "Midi Libre" erschien ein Foto von Thierry mit "Pourquoi?", ohne es jedoch im Bericht zu kommentieren. Immerhin...

Thierry Hély ist freischaffender Künstler und Filmemacher und lebt in Agde. Er ist auch Vize-Präsident der CRAC (Comité Radicalement Anti-Corrida). Sein Film "Juste pour le plaisir" (Nur zum Vergnügen), den er heimlich bei einem Stierkampf drehte, wurde im Mai 2002 zwei Mal außer Konkurrenz beim Filmfestival in Cannes gezeigt, und erregte mit entlarvenden Aufnahmen großes Aufsehen. Der Film wurde im französischen Fernsehen nur von dem mutigen Lokalsender "Télé Toulouse" in Ausschnitten gezeigt.


Auf dieser Seite: Informationen 2005

Zum Archiv: Stierkampf in Frankreich - Informationen 2004 Informationen 2003


Südfrankreich: 100 Jahre Stierkampf

Es geht leider wieder los mit den Stierkampfthemen. Während in der kalten Jahreszeit viele Tiere besonders leiden, werden unsere Schutzbefohlenen, die Stiere, im Winter in Ruhe gelassen. Doch der Sommer, ihre Leidenszeit, naht und die Corridamafia kündigt jetzt schon ihre blutigen Massaker in den Arenen an. Gleichermaßen rüsten sich auch die Stierkampfgegner für ihren schweren Kampf.

In der französischen Stadt Fréjus an der Côte d' Azur wird im kommenden Juli von den Stierquälern das 100jährige Jubiläum des Stierkampfes in dieser Stadt mit einer Feria gefeiert.

Damit bei dem Fest nicht vergessen wird, dass auch hundert Jahre lang unzählige stolze Stiere gedemütigt und auf grausame Weise hingemetzelt wurden, rufen die französischen Stierkampfgegner am 16. Juli 2005 in Fréjus zu einer großen Demo mit internationaler Beteiligung auf. Parallel zu dieser Demo gegen die Barbarei findet am 15. und 16. Juli 2005 bei Fréjus eine umfangreiche Veranstaltung mit Infoständen, Konzerten, Vorträgen usw. für die Tiere statt.

Die französischen Veranstalter wünschen sich eine große internationale Beteiligung, denn für Frankreich ist dieses Jahr sehr bedeutend, da in der französischen Nationalversammlung die Änderung des Tierschutzgesetzes, mit dem Ziel den Stierkampf abzuschaffen, diskutiert werden soll. Es ist nicht leicht, 250 Abgeordnete zu überzeugen, damit der Antrag überhaupt diskutiert wird.

Der Erfolg der Versammlung in Fréjus wird den 57 Abgeordneten, die bereits dahinter stehen, starken Rückenwind geben.

Der Aufruf des französischen Veranstalters CAC83 mit detaillierten Informationen zum Ablauf der Veranstaltungen ist im Internet auf der deutschen Website von FLAC zu lesen. Für den Empfang und Übernachtung auswärtiger Teilnehmer wird gesorgt.

Kontaktaufnahme in englischer Sprache:
Tel : (33)6 61 99 58 19
Fax : (33)4 94 84 78 64
E-Mail : info@cac83frejus.com


2004

Wieder einmal wurden auch im Jahr 2004 im Namen der Tradition und Kultur Stiere zu Tode gequält...


weitere Infos aus Frankreich (ältere News)


Rundgang durch diese Seiten
vorige Seite nächste Seite

Stierkampf-Umfrage

Stierkämpfe - Welche Konsequenzen ergeben sich für Sie?

Länder, in denen Stierkampf erlaubt ist, meide ich als Tourist
Länder, in denen Stierkämpfe erlaubt sind, sollten aus der EU ausgeschlossen werden
Menschen, die Stierkämpfe besuchen, sind Tierquäler und Sadisten
Ich werde mit allen Mitteln versuchen, diese Tierquälerei zu verhindern
Das ist mir egal
           

Thanks to Joan for the Logo. Feel free to copy this banner and link to: www.antistierkampf.de

tierdach.de - die Tierlobby. Tierportraits, Tierschutz, Tierrechte - News, Linktipps, Service.
Für die Tiere ohne Lobby.

zu IfT - Internetzwerk für Tiere

Mitglied im IfT - Internetzwerk für Tiere